Schlagwort: <span>Leistungsfähigkeit</span>

Erste Hilfe bei Energie-MANGEL

Sie fragen sich: warum bin ich immer so müde? Und das, auch wenn Sie 8 Stunden geschlafen haben.

Ganz einfach – Weil Sie zu wenig ENERGIE haben.

Doch das wissen sie ja bereits. Und damit sie verstehen, warum sie ständig müde sind, leicht frieren oder vielleicht sogar gereizt sind, erfahren sie hier das wirklich Spannende und Hilfreiche zum Thema Energie.

Jetzt weiterlesen: Erste Hilfe bei Energie-MANGEL

Erste Hilfe bei Energie-MANGEL

ENERGIE

Das ist unser Treibstoff. In dieser Treibstoff steht uns in Form von ATP (=Adenosintriphosphat) zur Verfügung. Es ist der ultimative und einzige “Treibstoff” in unserem Körper. 

Doch was passiert, wenn wir davon zu wenig haben?

Es können weder Stoffwechselvorgänge, noch Kommunikation, noch irgendwelche Vorgänge in unserem Körper laufen, die Energie/Treibstoff benötigen.

Das heißt: OHNE ATP geht nix!

Deshalb zeige ich Ihnen in diesem Beitrag:

  • wie ATP entsteht
  • wofür ATP verwendet wird und
  • was die häufigsten Ursachen für einen Mangel sind

 

Erste Hilfe bei Energie-MANGEL

Weiter lesen“Erste Hilfe bei Energie-MANGEL”

Warum 2 Liter Wasser pro Tag für Ihren Körper lebensnotwendig sind

Warum 2 Liter Wasser pro Tag für Ihren Körper lebensnotwendig sind

Jetzt denken Sie vielleicht an die heißen Sommertage, aber gerade auch in der kühleren Jahreszeit ist es wichtig ausreichend zu trinken und auf eine gute Mineralstoffversorgung zu achten.

Warum das so ist und wie Sie sich optimal mit Flüssigkeit versorgen, erfahren Sie hier.

Leistungseinbruch bei Läufern – 3 geheime Fakten wie Magnesium hilft

Gerade im Zusammenhang mit Sport und Muskelkrämpfen erfreut sich Magnesium als Mineralstoff einer großen Bekanntheit. Und so wissen Sie bestimmt schon so Einiges über Magnesium. Hier erfahren Sie jetzt 3 geheime Fakten, die Sie als Läufer über Magnesium wissen sollten.

Leistungseinbruch bei Läufern – 3 geheime Fakten wie Magnesium hilft

Und so wissen Sie bestimmt schon, dass Magnesium:

  • für den menschlichen Organismus lebensnotwendig ist
  • an unzähligen Vorgängen im Körper beteiligt ist (um genau zu sein, an über 600 Reaktionen als Cofaktor)
  • kein reibungsloser Ablauf unseres Stoffwechsels bei einem Mangel möglich ist
  • für Deine Muskelkontraktion notwendig ist
  • die Kommunikation zwischen Nerven- und Muskelzellen steuert
  • für ALLE energieabhängigen Prozesse in Deinem Körper benötigt wird
  • für Deine Herztätigkeit gebraucht wird (Blutdruckregulation und Pumpfunktion des Herzens)
  • am Aufbau unserer Knochen und Zähne beteiligt ist
  • bei der Stressregulation notwendig ist

Foto: Andy Astfalck

Sicherlich haben Sie auch schon gehört, dass Sportler grundsätzlich einen um 10-20 % höheren Magnesiumbedarf als Nicht-Sportler haben (Volpe SL. 2015; Laibes et al 2014).

Warum?

Durch das vermehrte Schwitzen ist ihr Magnesiumverlust erhöht und durch das Training im anaeroben Bereich wird mehr Magnesium über den Urin ausgeschieden.

Normalerweise können Sie Ihren Magnesiumbedarf über eine ausgewogene Ernährung und eine gezielte Flüssigkeitszufuhr decken. Doch das ist Ihnen sicherlich auch schon bekannt. Also lesen Sie hier weiter, um mehr zu erfahren.

Denn jetzt wird’s interessant.

Leistungseinbruch bei Läufern – 3 geheime Fakten wie Magnesium hilft

Weiter lesen“Leistungseinbruch bei Läufern – 3 geheime Fakten wie Magnesium hilft”

Update Vitamin D – Muskelkraft

Update Vitamin D – Muskelkraft

Update Vitamin D - MuskelkraftVitamin D ist in aller Munde und mittlerweile wohl allgemein ein Begriff. Vor allem im Zusammenhang mit dem Einfluss der Sonne und den Auswirkungen auf Themen wie Depressionen, Reizdarm, Diabetes mellitus und stabilen Knochen, schon länger im Fokus der Gesellschaft. Update Vitamin D – Muskelkraft

Weniger bekannt ist, dass Vitamin D für die Bildung und Entstehung von mehr als 6000 ! Genen verantwortlich ist (Nagpal et. al. 2005). Dies erklärt möglicherweise die enge Verbindung von unserer Vitamin-D-Versorgung zu unserer Muskelkraft und damit auch zu unserer Leistungsfähigkeit.

Update Vitamin D – Muskelkraft

Der positive Zusammenhang von Vitamin-D-Status und Muskelkraft, gerade bezogen auf eine reduzierte Sturzhäufigkeit bei Senioren, ist seit langem bekannt. Eine ganze Reihe an wissenschaftlichen Veröffentlichungen liegen dazu vor. Nun war es einige Zeit ruhig in der Vitamin-D-Forschung, doch sie ist aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht und bringt jetzt vieles ans Licht, was bisher im Schatten lag.

Das heißt, es gibt etwas Aktuelles. 

Ein Update Vitamin D – Muskelkraft

Update Vitamin D – Muskelkraft

Weiter lesen“Update Vitamin D – Muskelkraft”