Update Vitamin D – Muskelkraft

Update Vitamin D – Muskelkraft

Update Vitamin D - MuskelkraftVitamin D ist in aller Munde und mittlerweile wohl allgemein ein Begriff. Vor allem im Zusammenhang mit dem Einfluss der Sonne und den Auswirkungen auf Themen wie Depressionen, Reizdarm, Diabetes mellitus und stabilen Knochen, schon länger im Fokus der Gesellschaft. Update Vitamin D – Muskelkraft

Weniger bekannt ist, dass Vitamin D für die Bildung und Entstehung von mehr als 6000 ! Genen verantwortlich ist (Nagpal et. al. 2005). Dies erklärt möglicherweise die enge Verbindung von unserer Vitamin-D-Versorgung zu unserer Muskelkraft und damit auch zu unserer Leistungsfähigkeit.

Update Vitamin D – Muskelkraft

Der positive Zusammenhang von Vitamin-D-Status und Muskelkraft, gerade bezogen auf eine reduzierte Sturzhäufigkeit bei Senioren, ist seit langem bekannt. Eine ganze Reihe an wissenschaftlichen Veröffentlichungen liegen dazu vor. Nun war es einige Zeit ruhig in der Vitamin-D-Forschung, doch sie ist aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht und bringt jetzt vieles ans Licht, was bisher im Schatten lag.

Das heißt, es gibt etwas Aktuelles. 

Ein Update Vitamin D – Muskelkraft

Update Vitamin D – Muskelkraft

  • Eine Studie von Iolascon et.al. (2017) an postmenopausale Frauen zeigte die postiven Effekte von Vitamin D deutlich. So profitieren Frauen mit höheren Vitamin-D-Werten hinsichtlich ihrer Muskelkraft und körperlichen Leistungsfähigkeit deutlich.

 

  • Gimigliano et. al. (2018) untersuchten die Thematik bei Frauen in den Wechseljahren, welche eine Kombination aus Übergewicht und Vitamin-D-Mangel aufwiesen. Bei der Kombination von Übergewicht und Vitamin-D-Mangel verschärft sich das Problem mit einer abnehmenden Muskelfunktion.

 

  • Ebenfalls ist der Zusammenhang zwischen Muskelkraft und Vitamin D im Leistungssport von Interesse: denn ohne Muskelkraft keine Leistung! 
    • In einer Untersuchung von Geiker et. al. (2017) wurden bei 45% der dänischen Elite-Schwimmer (Männer und Frauen) unzureichende Vitamin-D-Werte nachgewiesen. Die gemessenen Vitamin-D-Werte (25-OH) lagen unter 50 nmol/l (das entspricht 20 ng/ml). Bei Werten unter 20 ng/ml spricht man von einem schweren Vitamin-D-Mangel (nach Vitamin D Update 2013, Dermatoendocrinol. 2013 Jun). In der vorliegenden Untersuchung zeigten Sportler mit Werten über 50 nmol/L (über 20 ng/ml) eine signifikant bessere Muskelleistung als ihr unterversorgten Teamkollegen. Spannenderweise wiesen sie lediglich keinen Vitamin-D-Mangel mehr auf. Von einer optimalen Versorgung ist hier noch keine Rede. Weitere Studien im Bereich Sport sind aktuell in Arbeit und zeigen hoffentlich bald weitere Ergebnisse. 
    • VORTEIL: Vitamin D steht auf keiner Doping-Liste!
Fazit:
  • Eine optimale Vitamin-D-Versorgung ist hinsichtlich Muskelkraft und körperlicher Leistungsfähigkeit von enormer Bedeutung.
  • Dafür sollte Ihr persönlicher Vitamin-D-Wert (25-OH) im Bereich von 100 – 150 nmol/L (entspricht 40 – 60 ng/ml) liegen. 
  • Nehmen Sie keine hochdosierten Vitamin-D-Präparaten ein, OHNE Ihren aktuellen Vitamin-D-Status zu kennen.
  • Gehen Sie raus in die Sonne und tanken Sie jetzt in den Sommermonaten ordentlich Vitamin D.
  • Machen Sie eine Statuskontrolle, spätestens im Herbst (Oktober – November). Damit Sie gesund und wohlauf durch den Winter kommen.

 

Bitte denken Sie daran: die Effekte von Vitamin D sind vielfältig und eine gute Versorgung enorm wichtig für Ihre Muskelkraft, Ihr Immunsystem und Ihre Psyche.

Update Vitamin D – Muskelkraft

UND NOCH EIN WICHTIGER HINWEIS: Der Vitamin-D-Stoffwechsel benötigt Magnesium! Menschen mit unzureichenden Magnesiumspiegeln können den Nutzen von Vitamin-D-Präparaten nicht vollständig ausschöpfen (Uwitonze et. al. 2018).

⇒ Immer an die kombinierte Wirkung unserer Stoffwechsel-Helfer, der Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe, denken.

Mein Tipp: Eine Einzelbestimmung von Vitamin D ist besser als KEINE. Nichtsdestotrotz empfehle ich Ihnen eine komplette Vitalstoff-Analyse. Jedenfalls wissen Sie dann genau, welche Vitalstoffe bei Ihnen fehlen und welche Sie konkret in welcher Menge brauchen. Keine blinde und unnötige Einnahme!

 

Vereinbaren Sie hier Ihren Termin

 

Sie wollen noch mehr über Vitamin D erfahren:

Dann lesen Sie hier ⇒ Sonnenvitamin D – Die 7 Fakten

 

 

Liken und teilen erwünscht! Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.