Herzschutz statt Herzschmerz

Herzschutz statt Herzschmerz: Erfahren Sie, warum Omega-3-Fettsäuren für Ihr Herz überlebensnotwendig sind.

– Prävention und Therapie –

Gerade jetzt, nach dem plötzlichen Tod des 31-jährigen Fussballprofis Davide Astori, rückt das Thema Herz und Herzgesundheit wieder aktiv in unser Bewusstsein. Offen bleibt dabei häufig die Frage, ob wir aktiv etwas für unsere Herzgesundheit tun können?

Ja, das können wir! Zum Einen ist da die Reduktion der bekannten Risikofaktoren wie Rauchen, Diabetes, Übergewicht, Bewegung und Ernährung. Zum Anderen gibt es aktive „Helfer“, welche von enormer Bedeutung für ein gesundes Herz sind: die Omega-3-Fettsäuren!

Die herzschützende Wirkung der Omega-3-Fettsäuren und die Bedeutung des Omega-3-Index als Herz-Kreislauf-Risikofaktor sind seit langen bekannt und durch zahlreiche Studien belegt.

Weiter lesen„Herzschutz statt Herzschmerz“

Die Entwicklung eines Nährstoffmangels im Stoffwechsel

Viele Nährstoffdefizite entwickeln sich über einen sehr langen Zeitraum. Ich meine also eher Monate, Jahre oder sogar Jahrzehnte als nur ein paar Tage. Und so braucht dieses Ungleichgewicht in Ihrem Nährstoffhaushalt auch ihre Zeit, um sich wieder in Gleichklang zu bringen.

Die Entwicklung eines Nährstoffmangels im Stoffwechsel

stadien-entwicklung-mikronaehrstoffdefizite

Wie kann das passieren?Die Entwicklung eines Nährstoffmangels im Stoffwechsel

Mikronährstoffe, das sind die kleinen lebensnotwendigen essentiellen Bestandteile die von unserem Essen übrig bleiben, wenn die Fette, Kohlenhydrate und Eiweiße (Makronährstoffe) verdaut sind. Auch Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente genannt. Sie sind diejenigen, welche für den Ablauf in unserem Stoffwechsel unerlässlich sind.

Stellen Sie sich ein großes Orchester vor. Wenn ein oder zwei Teilnehmer des Orchesters ausfallen, fällt uns das gar nicht weiter auf (einem Profi bestimmt!). Fallen dann sogar drei oder vier Teilnehmer aus, dann werden wir es an der Einen oder Anderen Stelle merken. Es ist komisch, irgendetwas passt nicht. Aber wir wissen nicht, was unstimmig ist. Eindeutig, so auch bei unserer Gesundheit, wird es dann, wenn fünf oder mehrere Mitglieder des Orchesters ausfallen. Es passt einfach nicht mehr. Wir bekommen ein deutliches Signal. Im Falle des Orchesters von unseren Ohren. Bei unserer Gesundheit von unserem Körper. Kennen Sie das?

Spätestens dann ist die Zeit gekommen, sich den aktuellen Gegebenheiten anzunehmen und neue Wege zugehen.

Dafür sind Sie hier und ich werde Sie bei Ihrem Ziel unterstützen.

Die Entwicklung eines Nährstoffmangels im Stoffwechsel

Sie haben noch mehr Fragen? Alle wichtigen sind hier für Sie zusammengefasst!