Sonnenvitamin D – Die 7 Fakten

Die Sonne schenkt uns wirklich gerade einen goldenen Oktober, aber die Tage sind gezählt bis sie wieder grauer, trüber, dunkler und trister werden.

Sonnenvitamin D – Die 7 Fakten

Die Sonnenstunden werden kürzer, die Kraft der Sonne lässt nach und der Winter nähert sich mit großen Schritten.

Sonnenvitamin D – Die 7 Fakten

Und Vitamin D – das Sonnenvitamin – rückt wieder in den Mittelpunkt unseres Gesundheitsinteresses – im Büro, in der Familie und unter Freunden.

Die Auswahl im Fachhandel, in Drogerien und Apotheken ist mindestens so überwältigend groß wie die Informationsfülle im Internet.

 

Doch was ist denn nun richtig? Wieviel und welches Vitamin D soll ich eigentlich nehmen? Ist Vitamin D gleich Vitamin D? …

Unendlich viele Fragen…

…doch hier kommt die Antwort!

 

7 Fakten, die Sie noch vor dem Winter über Vitamin D wissen sollten

Weiter lesen„Sonnenvitamin D – Die 7 Fakten“

Liken und teilen erwünscht! Danke

B-Vitamin-Mangel durch die Pille

Mikronährstoffe verbessern Angst, Stress und Depressionen bei Verwenderinnen der Pille

B-Vitamin-Mangel durch die Pille

Schon fast undenkbar ist für viele Frauen ein Leben ohne die „Pille“ als Verhütungsmittel. Die Möglichkeit der einfachen und unkomplizierten Verhütung eröffnet vielfältige Chancen auf eine selbstbestimmte Lebensplanung.

Dabei in den Hintergrund gerät dabei oft die Tatsache, dass es sich dennoch um ein Medikament mit möglichen Nebenwirkungen handelt und nicht um ein Bestandteil des Lifestyles.

Nervosität, Reizbarkeit und nachlassende Libido…

Weiter lesen„B-Vitamin-Mangel durch die Pille“

Liken und teilen erwünscht! Danke

Was wirklich hilft, wenn Essen zur Qual wird!

Immer häufiger höre ich von meinen Patienten:

Ich weiß nicht mehr, was ich noch essen kann. Es wird immer schlimmer, aber ich habe keine Ahnung worauf ich nun so reagiere. Eigentlich gab es nie Probleme, aber jetzt kommt es immer häufiger zu Blähungen, Bauchschmerzen, Übelkeit und auch Kreislaufschwierigkeiten.

Sogenannte Nahrungsmittelunverträglichkeiten zeigen sich in den letzten Jahren immer häufiger. Doch wo kommt das eigentlich her?Weiter lesen„Was wirklich hilft, wenn Essen zur Qual wird!“

Liken und teilen erwünscht! Danke

Beim Älterwerden jung bleiben!

Beim Älterwerden jung bleiben oder Good-Aging von innen!

Mit dem Wort Anti-Aging tue ich mich schwer, da es kein echtes Anti-Altern gibt. Warum? 

Weil „Anti“ laut Duden etwas aus beschreibt, was verhindert werden soll. Aber warum soll etwas verhindert werden, was ein wunderbarer, schöner und wertvoller Prozess sein kann? Und den wir sowieso nicht aufhalten können? Oder haben Sie den Stop-Schalter gefunden?

„Anti-Aging“ ist der Trendbegriff in unserer Zeit. Gesichtscreme, Handcreme, Wellness und kein Bereich in unserem Leben bleibt scheinbar verschont. Doch konzentriert es sich fast ausschließlich auf jugendliches Aussehen und die Vermeidung des äußerlichen Alterns.Weiter lesen„Beim Älterwerden jung bleiben!“

Liken und teilen erwünscht! Danke

Erste Hilfe bei Trägheit oder Wer tut, was er immer getan hat, bekommt, was er immer bekommen hat

„Wer tut, was er immer getan hat, bekommt, was er immer bekommen hat“ Tony Robbins

So ist es. Das hilft aber nicht weiter. Der Weg zum gesunden Lebensstil, mehr Sport und weniger Süßigkeiten ist hart und nur wenige sind bereit, ihn zu gehen.

Wenn Sie dazu gehören, dann habe ich eine gute Nachricht für Sie.

Hier bekommen Sie Erste Hilfe bei Trägheit.

In den nächsten Zeilen erfahren Sie…

✓ wie Sie den ersten Schritt meistern: erste Hilfe bei Trägheit

✓ wie Sie Ihren Guten Vorsätzen für 2017 noch eine Chance geben

✓ und tatsächlich etwas Gutes für Ihre Gesundheit tun.

Weiter lesen„Erste Hilfe bei Trägheit oder Wer tut, was er immer getan hat, bekommt, was er immer bekommen hat“

Liken und teilen erwünscht! Danke